Antje und Eugéne| Als Hochzeitsfotograf unterwegs in Laupheim

„Liebe ist nicht, sich gegenseitig anzuschauen, sondern gemeinsam in die gleiche Richtung zu schauen“.

Antoine de Saint-Exupéry

Antje und Eugéne heirateten Anfang Juni 2014 im Schloß Großlaupheim standesamtlich und hätten uns auch gerne für die kirchliche Trauung in der Heimat von Eugéne in Frankreich gebucht. Leider waren wir an diesem Tag schon von einem anderen Brautpaar gebucht. So ein Mist – Frankreich wär schon toll gewesen.

 

Wir trafen uns vor der Trauung für den ersten Teil der Brautpaarbilder. Ob fast fliegend in der Laupheimer Schlossallee oder ausdruckstark im Getreidefeld – Antje und Eugéne legten sich total ins Zeug.

 

 

Im Trauzimmer des kleinen Schlössle gaben sich die Beiden sehr emotional das Ja-Wort und es floss die eine oder andere Träne. Trotz des sehr gemischten Wetters während des Sektempfang im Rosengarten war die Stimmung super und es wurde viel gelacht.

 

 

Den 2. Teil der Brautpaarbilder machen wir mit einem echten Unikat – einem Trabant. Bei der anschließenden Hochzeitsfeier im Heggbacher Mühlencafé begleiteten wir die Beiden bis zum Anschnitt der Brauttorte.

 

 

Liebe Antje, Lieber Eugéne vielen Dank dass wir euren schönsten Tag begleiten durften.

 

Das Fotografenteam unterwegs in Biberach, Ravensburg, Friedrichshafen, Oberschwaben, Allgäu und Bodensee für Eure Hochzeit, Eure Portraits und Events.

Schlagwörter: fotograf, outdoor, paarshooting, hochzeit, hochzeitsbegleitung, fotobox mieten, portrait, allgäu, fotograf Bad buchau, fotograf Bad Waldsee, fotograf biberach, fotograf bodensee, fotograf ehingen, fotograf friedrichshafen, fotograf füssen, fotograf kaufbeuren, fotograf kempten, fotograf laupheim, fotograf lindau, fotograf memmingen, fotograf ochsenhausen, fotograf ravensburg, fotograf riedlingen, fotograf schemmerhofen, fotograf weingarten, nachshooting, after-wedding-shooting, schloss großlaupheim, trabant, heggbacher mühlencafe